[ English version ]

Impressum | Fahrrad-Blog | Khyberspace | POVEarth | Schwingungen | Rock-o-Data | Flagmaker | Musical Box | GREENBOOK | Retrocomputing

Willkommen im Khyberspace!

Khyberspace? Das heißt doch Cyberspace! Oder?

Nein, richtig gelesen: Khyberspace!

Was ist Khyberspace?

Khyberspace ist ein virtuelles Afghanistan.

Ein virtuelles Afghanistan? Also so ein Egoshooter mit Hindukusch-Kulisse? Wo man wahlweise die Amerikaner oder die Taliban spielen kann?

Nein, definitiv kein Egoshooter! Wer die diversen afghanischen Kriege und Bürgerkriege der letzten Jahrzehnte nachspielen will, ist hier völlig falsch! Khyberspace will vielmehr Afghanistan zeigen, wie es vor 1978 war - und wie es heute aussehen könnte, wenn die Geschichte günstiger verlaufen wäre!

Aha, ich verstehe... aber soll das wirklich ganz Afghanistan werden? Mit allen Städten und Dörfern? Das ist doch ein Riesenland... wie lange willst du denn daran arbeiten?

Hmmm, wenn ich jeden Tag 8 Stunden am Geländerelief pixele, bin ich bei einem Maßstab von 1:100000 im Jahr 2098 mit ganz Afghanistan fertig... dann noch Gewässer, Bodentypen, Vegetation, Tiere, Gebäude und Menschen... mit etwas Glück ist das in diesem Jahrtausend noch zu schaffen!
Nein, ernsthaft: natürlich will ich Khyberspace nicht im Alleingang konstruieren, sondern mit möglichst vielen anderen zusammen - zumal das Projekt in ein noch viel größeres Projekt eingebettet sein soll: POVEarth!

POVEarth?

Ja, eine möglichst hochauflösende, realistische Darstellung der gesamten Erde - so etwas wie Google Earth, aber komplett frei verwendbar, sozusagen Open Source!

Und was bedeutet POV?

POV steht für den Persistence of Vision Raytracer oder kurz POV-Ray - eine absolut geniale Skriptsprache zur Berechnung fotorealistischer 3D-Grafiken!

Aber bleibt da nicht die Interaktivität auf der Strecke?

Es stimmt, POV-Ray ist gegenwärtig nicht zu Echtzeit-Raytracing in der Lage - aber es gibt mittlerweile auch 3D-Systeme, die in Echtzeit navigierbare und interaktive (allerdings zu Lasten der realistischen Darstellung!) virtuelle Welten erlauben, allen voran X3D. Eventuell wird es in Zukunft auch eine X3D-Version des Khyberspace (oder sogar von POVEarth) geben, meine Priorität liegt jedoch bis auf Weiteres bei der POV-Ray-Version.

Ach ja, ich finde, es ist an der Zeit, dass ich mich vorstelle:

Langhaariger bärtiger Nerd

Jörg "Yadgar" Bleimann
geboren 1969 in Köln

Ach, du bist ja gar kein Afghane! Ich dachte schon...

...wegen meiner Beschäftigung mit Afghanistan? Das ist eine ziemlich lange Geschichte, die ich jetzt nicht unbedingt erzählen will - schließlich geht es hier in der Hauptsache um Khyberspace und POVEarth!

Und was bedeutet dein "Künstlername" Yadgar? Ist das afghanisch?

Im weitesten Sinne ja, eigentlich ist es persisch, aber diese Sprache wird auch in Afghanistan gesprochen und verstanden. "Yadgar" bedeutet übersetzt soviel wie "Denkmal" oder auch "Souvenir"... ich wählte diesen Namen, weil mir einfach das Schriftbild so gut gefiel!

Was gibt es sonst noch über mich zu erzählen? Außer für Afghanistan und 3D-Grafik begeistere ich mich für Astronomie und Raumfahrt, elektronische Musik, Progressive Rock und subantarktische Inseln...

Subantarktische Inseln?!?

Wo sich Pinguin und Albatros gute Nacht sagen! Sozusagen das Kontrastprogramm zu Afghanistan... und auch interessant zu rendern! Ich kann mir gut vorstellen, im Rahmen von POVEarth auf diese Region besonderes Augenmerk zu legen.

Und wenn ich mal nicht vorm Computer (oder Synthesizer oder Heimorgel) hänge (und das Wetter einigermaßen mitspielt), bin ich auch gerne mit dem Fahrrad unterwegs... am liebsten irgendwann auch mal bis nach Afghanistan, aber ich habe so meine Zweifel, ob das nochmal was wird!

Impressum | Fahrrad-Blog | Khyberspace | POVEarth | Schwingungen | Rock-o-Data | Flagmaker | Musical Box | GREENBOOK | Retrocomputing

[ English version ]